Grüße aus dem Winterlager!

Liebe Kunden und Freunde des Atelier G E R Z.

  • Der Winter ist noch nicht ganz vorbei und wir arbeiten schon wieder an den neuen Skulpturenausstellungen für dieses Jahr.

    Mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen kommen die Gedanken an unsere Gärten. Die Lebensgeister werden geweckt und die Lust am Anpacken und am Gestalten kehrt zurück.

  • Dabei möchten wir für Sie unterstützen und bieten Ihnen erstmalig einen zeitlich befristeten Frühbesteller-Preis an:

    15% Preisnachlass auf unsere Bronzeskulpturen bei Bestellungen                  bis Ende März 2018. *
    *(Ausgenommen: Flötenspieler 62cm, Bildhauer Fred Gerz).

    Dieses Angebot gilt für Bestellungen mit zeitnaher Lieferung.

  • Das ist die Gelegenheit, uns kennenzulernen und Ihrem Haus oder Ihrem Garten ein neues, ganz individuelles Gesicht zu geben.

    Wenn Sie Fragen dazu haben, stehen wir ihnen jederzeit zu Verfügung.

    Beste Grüße aus dem Westerwald!



Herzlich willkommen.

Wir freuen uns, Sie auf unseren Webseiten begrüßen zu dürfen. Hier können Sie sich ungestört umsehen und sich über unser Schaffen informieren.

Im vergangenen Jahr 2017 konnten wir das 40-jährige Jubiläum unserers Ateliers feiern. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für die vielen Grüße und Glückwünsche.

Seit 4 Jahrzehnten ist das bildhauerische Arbeiten der Schwerpunkt unserer Werkstatt. Hier entstehen Bronzeskulpturen, die dem Betrachter Freude, Hoffnung und Besinnung vermitteln. Bei der Betrachtung unserer Skulpturen kommen sicherlich auch Fragen zu unseren Objekten auf. Diese beantworten wir Ihnen sehr gerne. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen - rufen Sie uns jederzeit an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Ihr Atelier Gerz



  • Helmut Bourger (1929 -1989)

    erlernte bei Ludwig Cauer in Bad Kreuznach die Bildhauerei.

    Mit einem Stipendium studierte er an der Akademie der Schönen Künste in Rom. Als Meisterschüler von Prof. Ardini wurde er von der Stadt Rom ausgezeichnet. Seine Arbeiten findet man heute in ganz Europa.

    Weiterlesen...

  • Fred Gerz (1944)

    kam durch Helmut Bourger zur Bildhauerei.
    Umfangreicher Anschauungsunterricht in den rund zehn Jahren der  Zusammenarbeit und immer wieder Bourgers Korrektur und gestalterischen Hinweise waren die Basis  für Fred Gerz.

    Der Mensch in seiner Gestalt und seinem Ausdruck steht im Mittelpunkt seiner Arbeiten.

    Weiterlesen...

  • Patrick Gerz (1968)

    übernahm 2011 die Leitung des Ateliers von
    seinem Vater, Fred Gerz.

    Er lernte früh die Bildhauerei und Keramik
    kennen und fand sein Hauptthema im Bereich
    der Natur(darstellungen)

    Weiterlesen...