Der Bildhauer Emil Cauer d. J. (1867 -1946)

  • Von Emil Cauer dem Jüngeren ( 1867 - 1946 ) haben wir die Skulptur "Wasserschöpferin" im Programm. Es schuf dieses Modell im Jahr 1903

    Noch im Gestaltungsjahr kam das Exemplar zur ”Grossen Berliner Kunstausstellung”.

    Das Original steht heute in der Berliner Nationalgalerie.

    Emil Cauer schuf neben umfangreichen Portraitarbeiten auch viele Denkmäler und Kleinplastiken.  Er gehörte als angesehener Bildhauer seiner Zeit zu der großen Bildhauerfamilie Cauer, Bad Kreuznach.

    Im Gebr. Mann Verlag, Berlin, ist 1989 unter dem Titel "Die Bildhauerfamilie Cauer - neun Bildhauer aus vier Generationen"ein umfassendes Werk über die Arbeiten der Cauers erschienen. 

    Die Retusche des Wachsmodells “Wasserschöpferin“ für den lizenzierten Neuguß, sowie die Patinierung der Bronze erfolgen im Atelier G e r z.

     

     

Emil Cauer, Wasserschöpferin, 1903, 59 cm

€ 8.650,00